Navigation
 
   
   
   
   
   
Platzhalter
 

KURSTIPP: ZEICHENKURS - Lise Binder
4-WÖCHIGER ZEICHENKURS
- 4 x 3 Abende im Juli 2016

In diesem Kurs werden alle wesentlichen Elemente eines
eigenen zeichnerischen Zugangs erläutert, gezeigt und geübt.
Wie Perspektive für die räumliche Darstellung wichtig ist, so ist auch eine Hell – Dunkel – Abschattierung für die Plastizität von Bedeutung.
Woche 1: 5. – 7. Juli
Grundlagen des Zeichnens: erste Schritte; Stillleben, Perspektive – räumliches Denken, Plastizität,
Lineares und Flächiges. Material: Kohle, Bleistift, Fine-Liner,
Tusche.
Woche 2: 12. – 14. Juli
Landschaft: Orte: Umland
Hauptbücherei (Urban- Loritzplatz,1150), der Schafberg in 1170 und die Steinhofgründe in 1160. Kohle und
Farbkreiden oder Buntstift. Farben.
Woche 3: 19. – 21. Juli
Portrait: frontal, seitlich, skizzenhaft
oder detailreich, in Kohle und in freier Wahl der Materialien.
An allen 3 Tagen wird ein Modell anwesend sein.
Woche 4: 26. – 28. Juli
Tiere: nach Fotos, Modell und im
Naturhistorischen Museum. Der Unterschied zwischen der
menschlichen und der tierischen Anatomie wird erläutert.



KURSTIPP:
ZEICHEN-KURS FÜR TEENIES
für Lise Binder 5.–7. Juli 2016
Grundlagen des Zeichnens:
erste Schritte – Stillleben

Plastizität, lineares und flächiges Skizzieren. Mit einfachen
Übungen werden die Grundlagen des gegenständlichen Zeichnens vermittelt: Material: Kohle, Bleistift, Fine-Liner (0,6 mm), Buntstifte, Zeichenblock A4 oder A3.
Uhrzeit: 14.00 – 16.30
Keine Voraussetzungen notwendig: Wo Erwachsene sich selbst unter einen gewissen Leistungsdruck stellen, sind Jugendliche oft viel gelassener und gehen mit mehr Selbstvertrauen an die Sache heran, was alles sehr erleichtert!
Kursbeitrag: € 90.- (exkl. Material)
Falls Interesse besteht, so kann zu den Themen:
Landschaft, Portrait, Tiere eine Fortsetzung organisiert
werden. Termine siehe oben. Gleiche Uhrzeit: 14.00 bis 16.30h.



SOMMERKURS-TIPP:
MALEN IM WEINVIERTEL
Gudrun Wassermann
Sommer in den Leiser Bergen

Wir werden mit dem Skizzenbuch am Buschberg, Oberleiser
Berg und im Ernstbrunner Wald unterwegs sein. Zum Weiterarbeiten mit den Skizzen auf größeren Formaten und bei Schlechtwetter steht uns ein Atelier zur Verfügung.
Materialliste wird zugeschickt.
Unterkunft in Ferienwohnungen in Ernstbrunn bzw.
einem Gasthof in der Umgebung.
Nähere Infos unter 0664 / 73482208 (Gudrun Wassermann)
Termin: Kursbeginn am Freitag, 22.7.2016 um 10.00
Kursende am Sonntag, 24.7.2016 um 16.00
Kursbeitrag: € 240.- (exkl. Material)
Anmeldung wegen Zimmerreservierung bitte bis Ende Mai.



KURSTIPP - LITERATUR:
Sommer. Garten. Seele.
August – der Monat der Sinne.


Dreimal sind Sie eingeladen, in einem wundervollen Garten Ihre Sinne zu schärfen – für die Dinge der Welt, für das LEBEN auf dieser Erde.
Hören, sprechen, fühlen, nach – denken, klingen.
Fr. 5.08.: Erklär mir, Liebe – ausgewählte Liebeslyrik
von Sappho bis Bachmann.
Fr. 19.08.: Leben –Gedichte und Texte zum Leben von Pflanze und Tier.
Fr. 2.09.: Schöpfung in Mythen – von Gaia und Uranos zum Popul Vuh und weiter.
Beginn: jeweils 18:00. Anmeldung spätestens zwei Wochen
vor der jeweiligen Einheit!
Mag. Alexandra Zeitz
Kursbeitrag: pro Freitag 18.-




MAL- UND KULTURREISE NACH ARMENIEN
Land der Steine - außergewöhnliche Landschaften Kirchen und Klöster er - füllt von Bildern aus Stein, Steinsetzun - gen in unendlichen Weiten, Kaukasus und Hochgebirgsseen. Armenien, ein geheimnisvolles Land, uralte Geschich - te, gastfreundliche Menschen trotz aller Armut Friede. Ein preiswertes und auch sicheres Reiseland. Termin: 17.6.16 4.7.16 Gesamtkosten : ca. € 1500 - € 1700.- Bei Interesse mailen wir Ihnen die Unterlagen zu.


KURSTIPP:
Kunsttherapie
WEGE DER KUNST – WEGE DER VERÄNDERUNG
Susanne Kos

In verschiedenen Lebenssituationen wie Stress, Burnout,
Depression oder bei Krebserkrankungen kann Kunsttherapie
sehr hilfreich sein. Das begleitete Einlassen
auf einen künstlerischen Prozess sowie auch eigens
ausgewählte Übungen können neue innere Möglichkeiten
eröffnen und somit Veränderungen herbeiführen. Die
Wahl der Mittel ist ganz individuell: Malerei, Zeichnung,
Plastik. Die Kunsttherapie findet in der Kleingruppe statt
(max. 3 Personen) oder in Einzeltherapie.
Termin Kleingruppe: Mittwoch, 16.45 18.15, Beginn: 2.3.2016 18.5.2016 (11 x, entfällt am 23.3.16) Termine für die Einzelbegleitung nach telefonischer Absprache. Info: Susanne Kos 0664/2618102 k osten pro Einheit: € 30.- in der Kleingruppe, für die Einzelbegleitung pro Einheit € 45.-
Infos über die Anthroposophische Kunsttherapie allgemein



EINBLICKE IN UNSERE MAL- UND ZEICHENKURSE



AKTUELLES KURSPROGRAMM FRÜHJAHR 2016

Das Kursprogramm für das FRÜHJAHR 2016 ist bereits in gedruckter Form verfügbar.
Über diesen Link, ist es auch als PDF abrufbar.
Viele Kurse in den unterschiedlichen Sparten, wie Malerei, Zeichnen, Literatur, Philosophie und Kunsttherapie sind im Programm enthalten.
Darunter auch viele Highlights, wie unterschiedliche Malreisen von Armenien bis nach Korsika.
















   

FLÜCHTLINGE UND KUNST

Im Rahmen einer Gruppe von" Klosterneuburg
hilft", die mit Spielen, Malen, Basteln den Kindern, Jugendlichen und
Erwachsenen vorallem aus Syrien und Afghanistan, in der Magdeburgkaserne in
Klosterneuburg, versucht einen schönen Nachmittag einmal die Woche zu
gestalten, wirken auch Alexandra Zeitz und Susanne Kos mit.