Platzhalter
 

NEUES KURSPROGRAMM FÜR KULTURWERKSTATT UND WERKSTÄTTE FÜR KUNST FRÜHJAHR 2014

Das neue Kursprogramm für das Frühjahrssemester 2014 der Werkstätte für Kunst und der Schule für Malerei ist bereits über diese Webseite abrufbar.
Interessante neue Themen für zahlreiche Mal- und Zeichenkurse mit Malen in einer Schlucht bis zur Malreise nach Namibia bieten ein vielfältiges Programm bis in den kommenden Sommer hinein.
Zudem vielfältig auch das Angebot bzgl. Literaturkurse, Plastik, Philosophie und künstlerischer Fotografie mit einem Kurs zum künstl. Portrait und Selbstportrait.


Folder Download





KURSTIPP: STEINBILDHAUEN
IM WEINVIERTEL
SPECKSTEIN / SANDSTEIN
1.7.2014 – 5.7.2014
Leslie de Melo

Durch unsere Hände verleihen wir dem Stein seine sichtbare
Gestalt, die er uns zeigen will. Das Material Talkstein ist ein
Naturstein und lässt sich mit Raspeln und einfachen Werkzeugen wie Messer sehr leicht bearbeiten. Wir finden das Geheimnis des Steins und legen ihn frei. Er-greifen und Be-greifen sind wesentliche Elemente des skulpturalen Gestaltens. Sie erschaffen im Stein ein wunderbares Kunstwerk. Durch das Polieren des Steins treten Farben ans Licht. Wir können einen Torso bildhauen oder eine Steinskulptur nach einer persönlichen Vorstellung.
Die Teilnahme am Workshop setzt keinerlei skulpturale
Vorkenntnisse voraus und ist ein Abenteuer für sich!
Material: Speckstein
Der Steine und Werkzeug können bei Boesner besorgt werden.
Spitzeisen, Flacheisen, Zahneisen, diverse Raspeln, Hammer,
Eisensäge. Nassschleifpapiere 80-1000 Körnung.
Empfehlung: 15 bis 30 kg Steingewicht.
Sandsteine sind im Steinbruch St. Margareten erhältlich.
10 Kilo Ton um Modelle zu erproben
Service: Ich biete eine Werkzeug-Steinkunde Stunde
am Samstag den 28 Juni 2014 bei Boesner an.
Kurszeit: Beginn Dienstag 1.7. um 10.00 h,
Ende Samstag 5.7. um 12.00 h
Ort: Ein Bauernhof in Patzenthal
Kosten: Kursgebühr exklusive Material 320.-,
Unterbringung in umliegenden Pensionen
(EZ zwischen 35.- u. 40.-)






KURSTIPP:
Kunsttherapie
WEGE DER KUNST – WEGE DER VERÄNDERUNG
Susanne Kos

In verschiedenen Lebenssituationen wie Stress, Burnout,
Depression oder bei Krebserkrankungen kann Kunsttherapie
sehr hilfreich sein. Das begleitete Einlassen auf
einen künstlerischen Prozess als auch eigens ausgewählte
Übungen können neue innere Möglichkeiten eröffnen
und somit Veränderungen herbeiführen. Die Wahl der
Mittel ist ganz individuell: Malerei, Zeichnung, Plastik.
Die Kunsttherapie findet in der Kleingruppe statt
(max. 3-5 Personen) oder in Einzeltherapie.
Termin Kleingruppe: Donnerstag 18.30 – 20.00 h,
Einstieg jederzeit möglich
Termine für die Einzelbegleitung
nach telefonischer Absprache.
Info: Susanne Kos 0664 / 2618102
Kosten pro Einheit: € 30.- in der Kleingruppe,
für die Einzelbegleitung pro Einheit € 45.-
Infos über die Anthroposophische Kunsttherapie allgemein



EINBLICKE IN UNSERE MAL- UND ZEICHENKURSE










   

FILMFREITAG
KINO DER WELT


Jim Jarmusch:
Dead Man (1996)
28.03.14., Beginn: 18.00 h

Zu den Infos

AUSSTELLUNG
Susanne Kos
Schatten u.a . Malerei

im Rahmen des Q 202 Rundgang stelle ich in der Werkstätte für Kunst und Kultur meine aktuellen Arbeiten aus. Termin: 25.4.2014 bis 27.4.2014, jeweils von 14.00 21.00 h






MALKURS KINDER: OFFENES ATELIER
FÜR KINDER Mag. Nicola Nehrer und
Mag. Gerald Naderer
GEMALTE GESCHICHTEN

Für Kinder von 6 10 Jahren
Erzählte und erfundene Geschichten, Gedichte und
gefundene Naturobjekte sollen Ausgangspunkt für
Collagen, Malereien und Zeichnungen auf Papier und
Leinwand sein.
Termine:
5.3.14., 12.3.14., 19.3.14.,
26.3.14., 2.4.14.
jeweils mittwochs
von 15.00 17.00 h
Kursbeitrag: 85.-



EINE CHANCE FÜR STRASSENKINDER IN KOLUMBIEN:

Spendenaufruf für die Reintegration von Straßenkindern in Cali / Kolumbien.


Susanne Kos engagiert sich intensiv bei einem erfolgreichen Projekt für Straßenkinder in Cali / Kolumbien. Straßenkinder bekommen in diesem Projekt über einen kostenlosen Schulunterricht die Chance, wieder in ein möglichst normales Leben zurückzufinden.

Spenden für dieses Projekt sind willkommen ..
weitere Infos und Bilder vom Strassenkinderprojekt in Kali